Empasio Physiotherapie

Über uns

Willkommen in unserer Praxis für Physiotherapie in der Schloßstraße 76 in Bensberg.

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Empasio Physiotherapie liegt in der Behandlung und körperlichen Förderung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Aber auch jeder/jede „Junggebliebene“ ist in unserer Praxis in besten Händen.

Neben der klassischen Physiotherapie haben wir uns umfangreich weitergebildet und qualifiziert, was uns ermöglicht, die für Sie beste Therapieform zu entwickeln.

Praxis Empfang

Häufig arbeiten wir nach dem Bobath-Konzept. Dieses auf neurophysiologischer Grundlage basierende Konzept geht individuell auf Beschwerden ein und bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz für junge und ältere Patienten/Patientinnen. Besonders bei neurologischen Störungen, wie zum Beispiel nach einem Schlaganfall, profitiert der Patient/die Patientin von dieser Therapie.

EMPATHIE und MITGEFÜHL wird bei uns großgeschrieben. Erst dies ermöglicht eine individuelle, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie.
Sie sollen sich bei uns also nicht nur fachlich, sondern auch menschlich gut aufgehoben fühlen.

Nicht weniger ist der Anspruch von Empasio Physiotherapie.


Team

Lisa-Maria Franz

Lisa-Maria Franz

Staatlich geprüfte Physiotherapeutin
Franziska Verhoef

Franziska Verhoef

Staatlich geprüfte Physiotherapeutin
Lea Müller

Lea Müller

Staatlich geprüfte Physiotherapeutin
Anna Franz

Anna-Katharina Franz

Praxismanagerin

Informationen

Corona-Virus Informationen

Aufgrund der besonderen Situation möchten wir darauf hinweisen, dass der Praxisbetrieb normal weitergeführt wird und wir weiterhin für Sie da sein möchten. Wir bitten Sie aber einige Verhaltensregeln zu beachten, um Sie und andere zu schützen.
Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Termin verschieben

Wenn Sie sich krank fühlen oder bereits erkrankt sind, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns, damit wir Ihren Termin verschieben können.
Bitte beachten Sie, dass kurzfristig abgesagte Termine, gemäß 24-Stunden-Regel, in Rechnung gestellt werden können.

Mund-Nasen-Schutz

Tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz. Ohne können wir Sie leider nicht behandeln und Ihnen auch keinen Zugang zur Praxis gestatten.

Hygiene und Abstand

Nutzen Sie unsere Waschräume, um sich die Hände gründlich mit Wasser und Seife für mindestens 30 Sekunden zu waschen. Halten Sie wenn möglich mindestens 1,5 Meter Abstand zu weiteren Personen in der Praxis.